Einblick

Stabilität, Kontinuität und Sicherheit EIN BLICK Kundenmagazin Mai 2016 Liebe Leserinnen und Leser, die HALLESCHE Krankenversicherung ist eine von zwei Muttergesellschaften im ALTE LEIPZIGER – HALLESCHE Konzern. Gleichberechtigt an der Kon- zernspitze steht die ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung mit ihren Kern- geschäftsfeldern Private und Betriebliche Altersvorsorge sowie Berufsunfähigkeits- versicherung. Über Tochtergesellschaften bietet der Konzern darüber hinaus Sach- versicherungen, Bausparprodukte, Finan- zierungen und Investmentfonds. Mehr als 2 Millionen Privatkunden vertrauen uns ihren Versicherungsschutz an. Zudem übernimmt die ALTE LEIPZIGER Leben Verantwortung für die Absicherung der betrieblichen Altersversorgung der Mitarbeiter von mehr als 42.000 Unter- nehmen. »Sehr gut« für ALTE LEIPZIGER und HALLESCHE Unsere sehr gute Positionierung im Markt kommt auch in den Bewertungen maß- geblicher Rating-Agenturen zum Ausdruck. ASSEKURATA stellte sowohl der ALTE LEIPZIGER Leben als auch der HALLESCHE »sehr gute« Unternehmens- ratings aus. Die ALTE LEIPZIGER erhielt die Auszeichnung schon zum siebten Mal, für die HALLESCHE war es bereits das 18. Mal in Folge. Die Sicherheitslage und der Unternehmenserfolg der HALLESCHE wurden mit »exzellent« bewertet. In der für Kunden besonders bedeutsamen Teil- qualität Beitragsstabilität verbesserten wir uns sogar von »sehr gut« auf »exzellent«. Beitragsentlastung für ältere Versicherte Um die Beiträge langfristig stabil zu halten, setzenwir große Teile unseres Überschusses gezielt dafür ein. So werden insbesondere ältere Versicherte entlastet. Jeder Kunde, der 65 Jahre oder älter ist, erhält einen aus Überschüssen finanzierten Nachlass (Limitierung) auf seinen monatlichen Beitrag. Dieser ist garantiert und über die gesamte Vertragslaufzeit vorfinanziert. Lesen Sie mehr dazu auf Seite 2. Digitale Services für unsere Kunden Auch in anderen Bereichen setzen wir uns für Sie ein. Die Rechnungs-App mit Fotofunktion für die papierlose Rechnungseinreichung kann inzwischen auf vielen Apple- und Android-Geräten genutzt werden. Dieser Service wird von vielen Kunden gut angenommen: Seit der letzten Ausgabe unseres Kunden- magazins hat sich die Zahl der Downloads für die Rechnungs-App mit insgesamt über 15.000 fast verdoppelt – rund 35.000 Belege erreichten uns seit Januar über diesen neuen Kanal. Ebenfalls in dieser EINBLICK-Ausgabe stellen wir Ihnen unsere neue Fitness-App vor – mit einem täglichen »8 Minuten Programm« für Ihre Gesundheit. Viel Freude beim Lesen und herzliche Grüße Dr. Walter Botermann Vorsitzender des Vorstands INHALT 2 Hohe Beitragsstabilität der HALLESCHE 3 Rechnungs-App: Schnell, einfach & portofrei alle Belege einreichen 4 Neue App-Angebote: Fitness- App für tägliches 8 Minuten Training & Notfall-App für Versicherte im Ausland 5 Unfälle: Wer die Behandlungs- kosten zahlen muss 6 Professionelle Unterstützung mit unserem Hilfsmittel-Service 7 Resilienz – die seelische Widerstandsfähigkeit stärken 8 Epidemie in Südamerika: Zika-Virus Die wichtigsten Änderungen zum Pflegestärkungsgesetz II

RkJQdWJsaXNoZXIy MjQ0ODk0