Einblick

Liebe Leserinnen und Leser, zum Jahresende ist es gute Tradition, einen Moment innezuhalten und sich ein wenig Zeit zu nehmen. Zeit, um den Blick zurück und auch nach vorn zu richten. Zahlreiche Themen haben uns in 2015 bewegt. Im Unternehmen beschäftigt uns weiter die anhaltende Niedrigzinsphase. Für die Versicherungsbranche, welche die treu- händerisch anvertrauten Beiträge ihrer Versicherten verwaltet, spielt sie nach wie vor eine wichtige Rolle. Und doch tritt auch dieses zentrale Thema hinter anderen, vor allem auch hinter den persönlichen Themen, die uns alle bewegen, zurück. Weitblick und Verlässlichkeit Gerade der Blick über die Tagesaktualität hinaus, die langfristige Perspektive, zeichnet die HALLESCHE Krankenver- sicherung aus. Als Beispiel hierfür kann ich aus gegebenem Anlass unsere Voll- versicherungstarife anführen: Bereits seit 25 Jahren bewährt sich unser »Tarif NK« mit großem Erfolg am Markt – ein Jubiläum, auf das wir zu Recht stolz sind. Unsere »C-Tarife« wurden sogar schon im Oktober 1970 eingeführt. Die Tradition, unsere Unternehmenspolitik langfristig und berechenbar auszurichten, zeichnet die HALLESCHE aus. Wir werden diese Politik auch in Zukunft fortführen. Mehr Service für unsere Kunden Der wirtschaftliche Erfolg ermöglicht uns den kontinuierlichen Ausbau unserer Finanzstabilität. Wir möchten unser Augen- merk aber noch stärker auf die Interessen unserer Kunden ausrichten. Deshalb wer- Mit Tradition und Innovation in die Zukunft EIN BLICK Kundenmagazin Dezember 2015 den wir Ihnen beispielsweise in Zukunft noch mehr Service für die Abrechnung und Erstattung ärztlicher Leistungen bieten. Mit der »Rechnungs-App« haben Sie bereits die Möglichkeit, Ihre Rechnungen papierlos an uns zu schicken. Nachdem sich dieses Vorgehen bewährt hat, wird die bestehende App um eine neue Foto-Funk- tion ergänzt. Damit können Sie Rechnun- gen, Rezepte und Belege in Zukunft noch einfacher zur Erstattung bei uns einrei- chen, schnell und unkompliziert. Wie das genau funktioniert, lesen Sie auf Seite 2. Darüber hinaus wollen wir unsere Ge- schäftsprozesse konsequent aus der Kundensicht heraus überarbeiten. Dieser Blickwinkel ist notwendig, um unsere bereits vorhandenen Serviceelemente in Ihrem Interesse weiterzuentwickeln. In der nächsten Zeit werden wir Ihnen über ein- zelne Stufen, wie die Unterstützung des Tarifwechselrechtes, berichten. Wir blicken – gerade auch vor dem Hinter- grund unserer finanziellen Stabilität – voller Zuversicht auf das neue Jahr. Gemeinsam mit meinen Vorstands- kollegen wünsche ich Ihnen und Ihrer Familie ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute für 2016. Herzliche Grüße aus Stuttgart Dr. Walter Botermann Vorsitzender des Vorstands INHALT 2 Rechnungs-App: Neue Foto- Funktion für alle Belege 3 Einfach gut versichert: Zeitlos hohe Qualität Sicher auf Reisen: Im Ausland optimal versichert 4 10 Tipps für erholsamen Schlaf 5 Ärztliche Zweitmeinung bei Krebserkrankungen 6 Neues Broschürenangebot »Nahrungsmittelintoleranzen« Rechnungsprüfung: Ein Blick auf die Arztrechnung 8 Krankentagegeld schützt vor Einkommensverlust

RkJQdWJsaXNoZXIy MjQ0ODk0